Wenn die Seele Hunger hat

Worum geht es?

Unabhängig von Deinem Gewicht und Deinem äußeren Erscheinungsbild kann es sein, dass Du Dich wiederfindest, wenn wir von emotionalem Essen sprechen.

Wenn Du zu Nahrungsmitteln greifst auch wenn Du keinen wirklichen körperlichen Hunger spürst, kann es sein, dass Du vom „Seelenhunger“ betroffen bist.

Genau wie Zigaretten, Alkohol, Spielen, oder exzessives Shoppen, kann uns auch das Essen in einen Sucht ähnlichen Mechanismus führen. So greifen Seelenhunger Betroffene in belastenden Situationen, zu ihren süßen oder herzhaften „Helfern“. Häufig im Versuch, einen energetischen oder seelischen Mangel auszugleichen.

Doch die Ursachen für diesen Mangel liegen auf einer anderen Ebene und sind so vielfältig, dass wir sie nicht über einen Kamm scheren können. Was unsere Seele belastet, ist immer individuell, so wie wir selbst!

Mit Diäten und Programmen zum Abnehmen können wir daher nur kurzfristige Erfolge erzielen, solange wir die wirkliche Ursache nicht geklärt haben. Die wirkliche Ursache für unser Verhalten – der Versuch unseren Mangel aufzufüllen – liegt in unserem feinstofflichen Energiehaushalt oder beruht auf einer Entbehrung auf  Seelen-Ebene.

Genau an diesem Punkt setzen wir an. Wir betrachten mögliche Ursachen und Hintergründe und gehen gemeinsam auf die Suche nach dem Ursprung. Finden heraus, aus welchen Gründen unsere Seelen hungrig sind. Wir entdecken unterschiedliche Methoden und Ansätze die Dich auf Deinem individuellen Heilungsweg unterstützen können und erörtern Möglichkeiten und Grenzen im Selbstcoaching.

Bist Du bereit?

Wenn Dein Mangel auf der seelisch-energetischen Ebene liegt und Du über die körperliche Ebene versuchst diesen aufzufüllen, dann kann das nicht funktionieren. Ein erster Schritt in die richtige Richtung ist, das Bewusstsein für diese Zusammenhänge zu schärfen.

Dazu gehört auch Deine Bereitschaft, Dir Deine verdrängten Gefühle wieder bewusst zu machen und sie wieder zu fühlen. Das kann schmerzlich sein und Emotionen mit sich bringen, die Du bisher vermeiden wolltest. Doch wenn Du Dich dem Hunger Deiner Seele wirklich stellen möchtest, dann geht das am besten über das Wahrnehmen dessen, was Du vor langer Zeit verdrängt hast und seit dem versuchst wegzuessen und in Dich hineinzustopfen.

Wir alle haben gelernt, Gefühle wegzudrängen und „vernünftig“ zu reagieren. Diese Muster haben dazu geführt, dass bei so vielen Menschen etwas auf der Seele lastet und sehnsüchtig darauf wartet, endlich wahrgenommen und in Liebe angenommen zu werden. Als eine Erfahrung, die zu Dir gehört, als ein Teil Deines Wesens, als Energie und Ressource, die Dir neu zur Erreichung Deiner Ziele zur Verfügung steht.

Solange unbewusste Einstellungen, Überzeugungen und Muster Deine Zielerreichung blockieren, helfen Dir auch die besten Kuren der Welt nicht, Dein Wunschgewicht dauerhaft zu erreichen.

Wenn es uns gelingt zu erkennen

·     aus welchem Grund Du unangemessen oder übermäßig isst

·       was Dir fehlt und

·       welches Bedürfnis Du damit wirklich befriedigen möchtest,

dann finden wir Schritt für Schritt die Puzzle Teile, die Dich auf Deinem Weg dauerhaft und nachhaltig zu heilen begleiten werden.

Veranstaltungstermin

WANN? WO? WIE VIEL?
27. bis 28.04.2019 SKillCare
Novalisstr. 3
52353 Düren
199,-€ pro Person
je 10:00 bis 17:00 Uhr
ANMELDUNGHier klicken
SOCIAL MEDIA